Unser Leistungsspektrum

Analyse

  • Mikrobiologisch-restauratorische Schadensbegutachtung, Probennahme und Analyse
  • Messung der Biolumineszenz und Ermittlung der realen Kontamination
  • Maßnahmenermittlung und Wirksamkeitskontrolle mittels mikrobiologischer Testverfahren vor Ort
  • Katalog mit sofortigen, mittel- und langfristigen Maßnahmen

Beratung

  • Leistungsbeschreibung sowie Festlegung von Qualitätskriterien und Qualitätssicherungsmaßnahmen bei Ausschreibungen
  • Qualitätssicherungsmaßnahmen während der Behandlungsmaßnahmen
  • Projektleitung bei Schimmelpilzsanierungen an Objekten, inklusive Räume und Inventar
  • Beratung für Restauratoren, Bibliotheken, Archive und Museen zu Gesundheitsschutzmaßnahmen und zum sachgerechten Umgang mit kontaminierten Objekten bzw. zur Vermeidung von Schadensfällen

Restaurierung

  • Restaurierung/Konservierung von Objekten mit und ohne Schimmelpilzbefall
  • Ausstellungsbetreuung und -beratung

Prävention

  • Beratung und Empfehlungen zur Prävention auf restauratorisch-mikrobiologischer Basis von kompletten Beständen und an Einzelobjekten
  • Ermittlung der notwendigen Prävention mittels mikrobiologischer Beprobung und Gegenkontrolle

Schulung Schimmelpilze auf mobilem Kunst- und Kulturgut Analyse – Behandlung – Prävention

  • Inhouse-Seminare für Firmen und Institutionen
  • Offene Seminare, z.B. für Restauratoren, Bibliotheken, Archive, Museen

Forschung

In Zusammenarbeit mit anerkannten Institutionen finden Untersuchungen zu wirksamen Behandlungsmethoden statt.